Abo-Marketing

mit diesem Release wurden einige erweiterte Funktionen für das Marketing von Abonnement-Geschäftsprozessen integriert.

  • Abo-Aufträge können aus verschiedenen Vertriebssystemen importiert werden, Standard-Schnittstellen liegen unter anderem für die Systeme der HUP GmbH (P5, P7, advantage) vor
  • Die Zielgruppenselektion für Abo-Aufträge kann nun auf aktive, ehemalilge oder zukünftige Abos filtern. Außerdem kann nach abonniertem Produkt, der Aboart (Voll-, Probe-, Teilabo) oder den Zustellarten (Post, Träger, Kurier etc.) selektiert werden.
    Um juristische Personen wie Unternehmen oder Behörden von Privatkunden besser trennen zu können, kann nun in der Zielgruppenselektion im “Einschränkungen”-Reiter gewählt werden, ob Unternehmen und / oder Privatpersonen selektiert werden. Wird keine Auswahl getroffen, werden wie bisher alle Adressen selektiert.
Zielgruppenselektion nach Abo-Aufträgen
  • Die Serien-Briefschreibung wurde überarbeitet und hat nun ein eigenes Fenster im CRM-Modul bekommen. Die Briefschreibung erfolgt dabei über Microsoft Office und eine aus App&Run erstellte Steuerdatei in 4 Schritten:
  1. Erstellen der Steuerdatei in App&Run
  2. Erstellen der Briefvorlage in Office
  3. Verknüpfen von Steuerdatei und Briefvorlage in Office
  4. Import der geschriebenen Briefe in App&Run

Detaillierte Informationen dazu finden SIe in der Online-Dokumentation.

Import der gestempelten PDF-Briefe in das CRM

CRM

  • In der Aufgabenverteilung gibt es im Fenster zur Delegation von Vorgängen nun die Möglichkeit, die aktuelle Aktivität jeweils an den Vertreter des letzten Auftrags oder aber des letzten Auftrags in der gleichen Verkaufschance zu delegieren. (hcs)
Der Delegations-Assistent in Fenster Aufgaben verteilen
  • Im VertreterDashboard wird nun bei Aufträgen, die an mehreren Vertretern hängen, jeweils der volle Auftragswert ausgewiesen. (dnt)
  • Im Prozessdesigner können jetzt sogenannte GlobalExits definiert werden. Dabei handelt es sich um Gesprächsausgänge, die jederzeit innerhalb des Prozessablaufs gewählt werden können und daher nicht an jedem einzelnen Schritt definiert werden müssen.
    Die GlobalExits werden einfach als Gesprächsausgänge an einem Ende-Schritt definiert (wo sie ja sonst keinen Sinn machen würden, weil die Kampagne an der Stelle endet). Die Vorgangsbearbeitung erkennt diese speziellen Gesprächsausgänge automatisch und blendet sie in einem Menü in der oberen Menüzeile vor. Dadurch können Absprunggründe einfach an einer zentralen Stelle hinterlegt werden, die über die gesamte Prozessschablone gelten.
GlobalExits werden automatisch im Menü eingeblendet

Auftragsverwaltung

  • Bestellungen können jetzt auch in Fremdwährungen ausgelöst werden, die gewählte Fremdwährung wird im Bestellformular mit gedruckt. (almedis)
  • Die Umsatzkategorien, die u.A. im Reiter Aufträge in der Geschäftspartnerübersicht ausgewertet werden, werden jetzt in der Sortierfolge wie in den Grunddaten eingestellt, dargestellt. Die einzelnen Jahre haben jeweils eine Summenspalte und die Detail-Auftragsliste enthält nur noch die Aufträge aus der angeklickten Kategorie. (dnt)
Umsatzkategorien in den Geschäftspartner-Details

Verschiedenes

  • ein Klick auf ein Merkmal (z.B. in “alle Merkmale” in den Geschäftspartner-Details) zeigt nun auch an, welcher Benutzer wann das Merkmal geändert oder angelegt hat.
  • Bei der Anzeige einer potentiellen Dublette in der Dublettenzentrale werden jetzt an jedem Dublettenvorschlag Kundensperren und die Umsätze der vergangenen Jahre angezeigt, so dass nun leichter erkannt werden kann, welcher Datensatz Kopf- und welcher Folgedublette ist. (dnt)
Die Anzeige von Kundensperren und Umsatzdaten erleichtert die Dublettenzuordnung

Bugfix

  • Der Batch-Dialog hat den Wiederholungs-Klicker nicht korrekt gespeichert (bmr)
  • Der Teamname war in der proAnwender-Auswertung in Kampagnen-Details unsichtbar (hcs)
  • Das Foto in der Benutzer-Visitenkarte war zu groß und hat Text überlappt (dnt, hcs)
  • Die Dublettenzentrale hat u.U. Dubletten doppelt angezeigt (einmal A -> B, einmal B -> A) (dnt)
Releasenotes Version 13769
%d Bloggern gefällt das: