Adressverwaltung

  • Aus Aufgaben erledigen (neu) kann nun direkt per Wechseln-Zu in die Geschäftspartner-Detailansicht gewechselt werden. (hcs)
  • In der DropDown-Ansicht für die Adress-Suche werden nun der Matchcode und der Hauptvertreter des Kunden mit angezeigt. (hcs)
  • Das Adressmatching wurde verbessert und findet jetzt mehr eindeutige Treffer bei der Suche nach Matchcodes und eMails. (nk)
  • Im neuen Fenster Servicelisten (Inkubator) können verschiedene Kundenlisten gezogen werden – zunächst sind 8 verschiedene Listen implementiert, mit denen z.B. nach Firmen ohne hinterlegtes Gründungsdatum oder Ansprechpartnern ohne eMail-Adresse gesucht werden kann. (Idee NSZ, HCS)
Servicelisten in der Adressverwaltung

Schnittstellen

  • Mit einer neuen tenant-weiten Einstellung kann konfiguriert werden, welche Geschlechter beim Adress-Matching geprüft werden sollen. Somit kann insbesondere eingestellt werden, dass natürliche Personen (wie z.B. Abonnenten) nicht gematcht werden sollen. (bz)
  • Der Standard-Import zeigt in der Tabelle den Matching-Score mit an. (nk)
  • In den Excel-Importen können jetzt mehrere Kunden aus dem Import entfernt bzw. mehrere Matchings manuell zugeordnet werden. Nutzen Sie das die Mehrfachauswahl in der Tabelle und das Kontextmenü der rechten Maustaste. (hcs)
Mehrfachauswahl und Kundenzuordnung im Standard-Import

Newsletter

  • Die Gruppierung nach Kampagnen im ChefReporting wurde vereinfacht, so dass dieses nun automatisch erfolgt und nicht mehr manuell im Newsletter per Velocity-Script konfiguriert werden muss. (hcs)

Kampagnen

  • In der Verkaufschancen-Detailansicht gibt es eine neue Mailing-Auswertung, die die beteiligten Kampagnen (im Falle einer Verkaufschance mit mehreren Verkaufszeiträumen) sowie ggfs. ausgesendete und geöffnete eMails anzeigt. (ddv)
Eine Verkaufschance mit mehreren Terminen wird in 2 Kampagnen in verschiedenen Jahren beworben
  • In den Kampagnendetails gibt es nun auch den Reiter der Kundenliste – er zeigt alle jemals an der Kampagne beteiligten Kunden an. (hcs)

Zielgruppenselektion

  • Ein neuer Zielgruppenselektionsbaustein ermöglicht die Selektion von Kunden mit bestimmten Umsätzen in bestimmten, flexiblen Zeiträumen (“in den letzten 3 Monaten”). (hcs)

Bugfix

  • Nachdrucken von Einzel-Rechnungen aus dem Rechnungsausgangsbuch (bmr)
  • Es gab in einigen Tabellen eine Meldung, wenn mehrfach zwischen Einzel- und Mehrfachauswahl gewechselt wurde. (hcs)
  • Unter Umständen ist die Fortschrittsanzeige bei Batchläufen nicht (rechtzeitig) ausgeblendet worden. (bmr)
Releasenotes Version 9298
Markiert in:     
%d Bloggern gefällt das: