Adressverwaltung

  • In der Adress-Tabelle gibt es nun eine neue Spalte, die den Umsatz des Kunden in den letzten 12 Monaten rollierend anzeigt. Mit dem Spaltenfilter (rechte Maustaste auf der Tabelle) kann nun nach allen Kunden mit bestimmten Umsätzen gesucht werden. Nähere Informationen zum Spaltenfilter und Suchmöglichkeiten finden sich hier. (ddv)
Der Spaltenfilter erlaubt die Suche nach Umsatzgrößen
  • Das Kundendashboard zeigt nun auch die Anzahl der fehlgeschlagenen Geocodierungen an. Per Klick mit der rechten Maustaste können Aufgaben zur Adressrecherche / Korrektur für Mitarbeiter erstellt werden.
Die fehlgeschlagene Geocodierung wird als eigene Kennzahl ausgegeben

Auswertungen und Statistiken

  • Das Vertreterdashboard berücksichtigt nun auch Vertretungen. Wenn nun ein einzelner Vertreter ausgewählt wird, wird die Anzahl der Vorgänge je Kampagne für den gewählten Vertreter und alle seine aktiven Vertretungen ermittelt. (hcs)
  • Im Berichtswesen gibt es eine neue Statistik Umsätze je Vertreter, mit der die Umsätze für das aktuelle und das Vorjahr je Vertreter ausgewertet werden können. (hbz)
  • Die neue Statistik Rubrikgruppen ermöglicht die Auswahl nach Rubrikgruppen für Anzeigenkunden. Die dazu benötigten Rubrikgruppen können in den Einstellungen gepflegt werden. (hbz)

CRM

  • Der Dialog zur Eingabe von Kampagnen wurde etwas aufgeräumt und mit Reitern strukturiert.
  • An jeder Kampagne kann nun das zu verwendende Vorgangs-Bearbeitungsfenster konfiguriert werden. Bislang wird in jeder Installation häufig nur ein Fenster verwendet, nun kann individuell konfiguriert werden. Zur Zeit gibt es 4 verschiedene Fenster:
    • verschiebbare Fensterelemente
    • feststehende Elemente
    • Ticketbearbeitung
    • Deal-Bearbeitung (noch in Entwicklung, Details siehe unten)
  • Die Überschrift “Gesprächsausgang” im Fenster zur Bearbeitung einer Aktivität kann nun am Prozessschritt frei konfiguriert werden. (pomo)
  • Zur Zeit befindet sich das neue Fenster “Deal-Bearbeitung” noch in der Entwicklung, es wird in Kürze weitere Möglichkeiten zur Bearbeitung von Aktiviäten ermöglichen. Kernpunkt ist hier, dass der Verkäufer genau sieht, in welchem Schritt des Verkaufsprozesses er sich momentan befindet. Aus dem Fenster heraus können Angebote erstellt bzw. eingesehen werden sowie sämtliche relevanten Daten eingesehen werden. Die unterstrichenen Labels dienen jeweils als Einsprungspunkt für Geschäftspartner-, Kampagnen- und Verkaufschancen-Details. (pomo, fph)
Die Deal-Bearbeitung zeigt alle relevanten Informationen einer Verkaufs-Aktivität auf einen Blick

Externe Datenquellen

  • Die automatisierte Anbindung von externen Daten, z.B. NinjaForms-Formulardaten aus Webseiten, erfolgt nun deutlich einfacher und übersichtlicher. Dazu kann die zugehörige Kampagne auf den Typ “externe Datenquelle” eingestellt werden. Wie bislang auch werden die Vorgänge aus den externen Datenquellen (z.B. Kontaktwünsche, Bestellungen oder Reklamationen) direkt in die zugehörige Kampagne eingespielt.
    Weitere Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation der externen Datenquellen.
  • Die Datenquellen-Überwachung erfolgt dann im Fenster externe Datenquellen (Bereich CRM). Das Fenster wird regelmäßig automatisch aktualisiert und zeigt so immer den aktuellen Stand der unbearbeiteten Kundenvorgänge. So ist es möglich, frühzeitig auf neue Vorgänge zu reagieren. Rote, grüne oder gelbe Markierungen informieren über die Anzahl der Vorgänge.
    Aus dem Fenster kann direkt in die jeweilige ToDo-Liste oder die Aufgabenverteilung verzweigt werden. (fph, pomo)

Auftragsverwaltung

  • Die meisten Auftragstabellen enthalten jetzt eine Summenzeile, die die Anzahl der Aufträge, die Anzahl der Kunden, die Summe der Auftragsgrößen sowie den summierten Nettobetrag anzeigt. (hbz)
Summenzeile in der Auftragstabelle
  • Das Auftragsverzeichnis wurde erweitert und mit einer Reihe von Filtermöglichkeiten wie z.B. Produkt, Ausgabe, Verkaufsschance, Betrag von bis etc. ausgestattet. (hbz)
Filtermöglichkeiten im Auftragsverzeichnis
  • Die TopDeal-Kacheln auf dem Willkommensbildschirm werten nun auch Aufträge in verschiedenen Hauptprodukten (und nicht nur in Verkaufschancen / Sonderthemen) korrekt aus. Bislang wurden alle nicht-VKC-Produkte in einer Kennzahl zusammengefasst. (hbz)
Auswertung verschiedener Ausgaben auf der TopDeals-Kachel

Bugfix

  • Das Aktualisieren des Anwendungsfensters mit F5 hat u.U. die Fensterinhalte nicht vollständig aktualisiert.
  • Die Auftragstabelle hat in einigen Fällen ein Dokumentensymbol angezeigt, beim Klick darauf aber war das Dokumentenfenster leer. (hcs)
  • Der Reiter “pro Anwender” in der Kampagnenverwaltung blieb leer, wenn von “aktuell” auf “Historie” gewechselt wurde. (hcs)
  • In seltenen Fällen wurden Bilder im Dokumentenarchiv doppelt angezeigt.
  • Die Auswahl eines Gesprächsausgangs wurde zurückgesetzt, wenn danach noch Text eingegeben wurde. (saxo)
  • Beim Rücksprung aus der Aktivitätenbearbeitung in die ToDo-Liste wurde nicht zum gerade bearbeiteten Datensatz gescrollt, wenn er außerhalb des sichtbaren Bereichs der Tabelle lag. (ddv)
Releasenotes Version 11031
%d Bloggern gefällt das: