Allgemeines

Nachdem Kacheln erstellt worden sind, müssen diese veröffentlicht werden. Erst dadurch erscheinen sie auf den Mobilgeräten der Mitarbeiter und können eingesehen und ggfs. bebucht werden.

Ausgangspunkt ist wieder das Backoffice, in dem die erstellten unveröffentlichten Kacheln in der unteren Bildschirmhälfte sichtbar sind, die veröffentlichten in der oberen Hälfte.

die Kachel ist noch nicht veröffentlicht

Die 3 Ampel-Kreise dienen als Filter und können an- und ausgeklickt werden. In der oberen Auswahlbox kann die zu verwendende Verkaufsregion ausgewählt werden.

Veröffentlichen

Durch Drag & Drop mit der Maus kann nun eine unveröffentlichte Kachel nach oben gezogen werden. Dadurch erfolgt automatisch die Veröffentlichung in der gewählten Verkaufsregion.

Nachdem die Kachel veröffentlicht wurde, kann optional noch die Positionierung als Highlight, d.h. auf dem Startbildschirm der Berater-App, aktiviert werden. Dazu muss wiederrum die Kachel nur von der oberen Veröfffentlichungs-Leiste per Drag & Drop auf eine der links angeordneten Highlight-Positionen gezogen werden. Eventuell ist ein Neu-Laden der Seite (F5) beim erstmaligen Einrichten eines Themenraumes notwendig.

Highlights

Die Kachel wird erst dann definitiv auf die Position gesetzt, wenn Sie das kleine rote Speichern-Symbol oben rechts an der Highlight-Position anklicken.

die Kachel wird als Highlight gesetzt

Der gelbe Stern ermöglicht es, eine ausgewählte Kachel in besonders großer Darstellung zu präsentieren (etwa ein „Angebot der Woche“).

Es stehen 8 Kachelplätze für unternehmensweite Kacheln zur Verfügung, weitere 4 können regional (nach Auswahl der Auswahlbox oben) differenziert eingestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass freie Plätze aktuell auch leer bleiben und nicht automatisch aufgefüllt werden.

Kacheln veröffentlichen