Adressverwaltung

  • Im Inkubator der Adressverwaltung findet sich das neue Fenster Geschäftspartner-Übersicht, das demnächst die bislang verwendete Addressübersicht ablösen wird.
    Neben einigen optischen Änderungen gibt es im dortigen Detail-Fenster nun die Möglichkeit, Unteradressen wie z.B. Rechnungsversand- oder Belegversandadressen anzulegen. (hcs)
  • Die Dublettensuche wurde verbessert, so das jetzt auch bei doppelten Trenn- oder Leerzeichen oder Nutzung der Namensfelder 2 und 3 die Suche bessere Treffer findet. Das Gewicht für eine exakte Übereinstimmung der www-Adresse wurde erhöht. (hcs)

CRM

  • Die Auswertung des Verkaufstrichters (siehe auch SalesFunnel) wurde überarbeitet und ist jetzt für jede Prozessschablone getrennt konfigurierbar. Dazu kann im Prozessdesigner an den einzelnen  Prozessschritten (im Reiter Auswertung) ein Funnel-Level eingestellt werden, der die erreichte Stufe des Verkaufstrichters benennt. (nk)

    Ein SalesFunnel mit 4 Ebenen
  • In der Kampagnenauswertung gibt es weitere Auswertungen, die ebenfalls auf dem Funnel-Level basieren – nach Branchen, nach aktiven Anwendern und nach Adressherkunft. (nk)
    Der Stand der Bearbeitung einer Kampagne nach Benutzer…

    …und nach Kunden-Branche
  • Die Definition, ob ein Prozessschritt als “erfolgreich” gewertet wird, kann nun außerdem über eine separate Einstellung im Prozessdesigner vorgenommen werden – nutzen Sie dazu den Klicker “erfolgreich” auf dem ersten Reiter. Dies erspart doppelte Auswertungszahlen im Status-Reiter (s.u.) (nk)
  • Die grauen Infofelder im Status-Reiter der Kampagnenverwaltung zeigen nun diejenigen Kunden an, die den zugehörigen Prozessschritt betreten haben (vormals: die ihn verlassen haben). (nk)
  • Die neue Kampagnenverwaltung im CRM-Inkubator nähert sich der Fertigstellung. Die Kampagnentabelle dort kann nun ebenfalls, wie die Aktivitäten- und Adress-Tabelle, definierbare Merkmale anzeigen. Die zugehörige Einstellung findet sich in der Benutzerverwaltung. (hcs)
  • Die Zielgruppen im CRM zeigen jetzt bei Auswahl zusätzliche Informationen wie z.B. die Anzahl der Bausteine oder die Anzahl der Teilnehmer an. Außerdem kann die Selektion direkt aus dieser Vorschau heraus getestet werden, ohne dass man in den Bearbeiten-Dialog wechseln muss.

    Zusätzliche Informationen beim Klick auf eine Zielgruppe
  • aus der Potential-Ansicht im Mediaplaner und in der Verkaufschancenverwaltung kann nun direkt auch eine Kampagne samt Prozessschablone angelegt werden. Die Anlage erfolgt nach Rückfrage, so dass nun die Prozessschablone frei gewählt werden kann. (nk)

Auftragsverwaltung

  • Am Artikelauftrag können die neuen Felder IncoTerms, Packinfo und innergemeinschaftliche Warenlieferung hinterlegt werden. Die Auftragserfassungsmaske wurde überarbeitet. (almedis)
  • In der Artikelverwaltung kann an den Produkten jetzt eine Zolltarifnummer hinterlegt werden. (almedis)

Verkaufschancen-Verwaltung

  • Das Fenster für die Verwaltung von Verkaufschancen wurde komplett überarbeitet. Es können nun auch Termine verwaltet und Umsätze eingeseehen werden.
  • Um Vergleiche zwischen den einzelnen Erscheinungen von Sonderthemen zu ermöglichen, können nun den einzelnen Terminen Kampagnen zugeordnet werden. Die Kampagne fungiert dann als “Klammer” über die Termine und definiert eine einzelne “Erscheinung” eines Sonderthemas (die ja real an verschiedenen Tagen stattfinden kann).
    Sie erreichen den Zuordnungsdialog per rechter Maustaste im Termine-Dialog. Beim Anlegen einer neuen Kampagne für ein Sonderthema werden die vorhandenen, bislang nicht zugeordneten Termine automatisch der Kampagne zugeordnet.
    Mit dieser Lösung soll die Problematik der Auswertbarkeit von Sonderthemen im Vorjahresvergleich bei wiederkehrenden Kampagnen (hcs) bzw. bei Erscheinungen über den Monatswechsel hinaus (nk) gelöst werden.

    Verkaufschancen-Termine können Kampagnen zugeordnet werden

Allgemeines

  • Die HTML-Editor-Komponente wurde auf eine andere Komponente aktualisiert (CKEditor -> RichTextArea). (bz)
  • Reports wie Rechnungen oder Auftragsbestätigungen können jetzt direkt im Druckdialog individuell übersetzt werden. (almedis)

Bugfix

  • die Spalte Kundenname ohne Matchcode wurde fälschlicherweise entsorgt. (saxo, hcs)
  • Die Selektion von zu versendenden Newslettern hat nicht korrekt funktioniert, wenn der Empfängerkreis Systembenutzer waren. (hcs)
  • Im Kampagnenfenster war u.U. der Button zur Merkmalseingabe unsichtbar. (hcs)
  • Der Mahnungsdruck war aus dem OP-Fenster nicht erreichbar. (almedis)
  • Der Standard-Import von Adressen aus Excel-Dateien hat unter Umständen den Namen und Kontaktdaten von Ansprechpartnern überschrieben, auch wenn die entsprechende Option nicht angewählt wurde. (saxo)
  • Das Ändern von Unteraufträgen eines Artikelverkaufsauftrag war nicht möglich, bevor der Hauptauftrag gespeichert war. (almedis)
Releasenotes Version 9261
%d Bloggern gefällt das: