Releasenotes Mobile App Version 12285

Preislisten und Referenzpreise Bisher kannte die BeraterApp nur eine einzige Referenzpreisliste. Diese Referenzpreisliste wird zur Prüfung bei der Vergabe von Rabatten benötigt.Das System bietet nun die Möglichkeit, verschiedene Referenzpreislisten zu konfigurieren und diese als Bezugspunkt bei der Buchungskonfiguration der Produktkachel

Releasenote mobile App Version 11829

Auftrags-/Angebotspakete managen Im Buchungsaublauf können durch spezielle Produkte statt Aufträgen, Paketangebote initialisiert werden. Beispiel sind die typischen “Konjunkturpakete”. Dabei wird dem Auftragspaket ein fest vorgegebenes Kostenbudget (an den Kunden zu fakturierender Betrag) und ein Leistungsbudget (an den Kunden im Gegenzug

Releasenotes mobile App Version 11729

neue Funktionen Dashboard: die vier Dashboardpanels können jetzt auch direkt für Statistiken aus dem CRM konfiguriert werden Auftragsbuchung: Verwaltung reservierter Termine bei “limitierter Buchungsmenge” (DDV) Sonderthemenverwaltung: Treten bei der Terminanmeldung Konflikte auf, werden diese jetzt einzeln angezeigt. Außerdem gibt es

Releasenotes mobile App Version 11689

neue Funktionen: Auftragserfassung: Verschlagwortung mit abhängigen Eingabefeldern für Immo und Stellenportale (HCS) Auftragserfassung: SAP-Schnittstelle bedient jetzt auch Sonderthemenkacheln mit fortlaufenden Terminen (Freie Presse) Auftragserfassung: SAP-Schnittstelle Positionstypen können in Abhängigkeit beliebiger Auftragsparameter automatisch gesetzt werden (z.B. Gestaltungsart + Millimeter) (Freie Presse)

Releasenotes mobile App Version 11588

neue Funktionen Angebote/Aufträge – Preisberechnung: an den Formaten kann jetzt ein Formfaktor hinterlegt werden. Damit entfällt das Kopieren von Preislisten, die sich lediglich durch deinen Formfaktor vom normalen Millimeterpreis unterscheiden (Freie Presse Chemnitz) Angebote/Aufträge – Preisberechnung: neben der “normalen” kaufmännischen

Releasenotes mobile App Version 11559

neue Funktionen Angebote/Aufträge: im Produkt deklarierte Zusatzprodukte werden direkt in das Angebot übernommen (HCS) Produktkacheln: die Sichtbarkeit kann jetzt auf Verkaufsorganisationen begrenzt werden Angebote/Aufträge: Onlinepauschalen nach festen Staffeln (HCS) Reklamationsworkflow: für den Nachweis Wirtschaftsprüfer:für Dokumentation Wirtschaftsprüfer: 1) Excelexport der gefilterten

%d Bloggern gefällt das: