Allgemein

  • In allen Fenstern mit Tabelle kann nun der Platz für die Tabelle bzw. die Elemente darunter flexibel angepasst werden, indem man die Trennlinie nach oben oder unten verschiebt. Die Trennlinie befindet sich unter den Buttons zum Neuanlegen, Ändern und Löschen. (BMR)
  • Baumdarstellungen (“Trees”) merken sich während der aktuellen Benutzer-Anmeldung, welche Zweige auf- und zugeklappt waren. (BMR)
  • wie schon hier berichtet, kann das System nun an eine virtuelle Telefonanlage angeschlossen werden. Weiter unten finden Sie weitere Details zu diesem Thema.

Adressverwaltung

  • Im Standard-Import wird nun angezeigt, aus welchem Grund ein bestimmter Datensatz gematcht wurde (Spalte MatchInfo). (ddv)
  • Es gab ein Speicher-Problem, wenn alle Kunden im Adressfenster mittels “*” gelesen wurden. Nun werden bei dieser Suche nur noch Kunden mit zugeordnetem Hauptvertreter dargestellt. (nk, hcs)
  • Am Kunden kann nun dargestellt werden, welche Produkte er pro Jahr erworben hat und wann die zugehörige letzte Bestellung war. (almedis)

    die neue Produkt-Anzeige für Artikelverkaufs-Aufträge

CRM

  • eine ganze Reihe neue Funktionen im Vertreterdashboard:
    Nun können Ziele je Mitarbeiter und Monat hinterlegt werden, der jeweilige Stand wird in 2 neuen “Tachometern” angezeigt. Das gesamte Dashboard kann nun auch für einzelne Abteilungen erstellt werden.
    Im Auftragschart können nun die Auftragstypen im Klartext angezeigt werden (anstatt bislang je nach angebundenem Auftragssystem nur Nummern).
    Der Zeitraum der Abfrage ist frei wählbar, dieser Bereich gilt nun auch für das Diagramm der Kontaktfrequenz (war bislang fix auf 30 Tage eingestellt). Klick auf das Kontaktdiagramm öffnet die zugehörigen Kundenkontakte.
    Die Detaildaten, die man beim Klick auf die Auftrags-Tortendiagramme sieht, enthalten nun zusätzliche Informationen wie Kundenname und Auftragstitel. (wz, nk)

    Ziel-Erreichung im Vertreterdashboard
  • In der ToDo-Liste wird neben dem Kampagnen-Namen nun auch die Kampagnenbeschreibung mit angezeigt. (hcs)
  • Die Volltext-Suche in der ToDo-Liste hat unter Umständen nicht alle Datensätze angezeigt, wenn mehr als ein Filter verwendet wurde. (saxo)
  • An Artikelverkaufs-Aufträgen können abweichende Liefer- und Zahlungsbedingungen hinterlegt werden. (almedis)
  • Die Funktion Vorgänge wieder aktivieren erzeugte fehlerhafte Aktivitätensätze, die u.U. zu einer Fehlermeldung am Bildschirm führten. Dies ist korrigiert, nun öffnet sich ein Dialog, mit dem auch direkt noch der Wiedervorlagebenutzer oder der zu aktivierende Prozessschritt eingestellt werden kann. (hcs)

Callcenter

  • Die Auswertungsfunktion nach Projekt- und Telefonzeiten kann nun nicht nur monatsweise, sondern auch tageweise abgefragt werden. Nutzen Sie dazu das Kontextmenü (rechte Maustaste) über der Datumsauswahl. (saxo)

Auftragsverwaltung

  • In der Verkaufschancenverwaltung können jetzt auch die zu einer Verkaufschance gehörigen Termine eingesehen und editiert werden. (BMR)
  • Es gibt 2 neue Batch-Läufe, die das Umsatzranking der Kunden ermitteln. Dabei werden die Umsätze des aktuellen Jahres summiert und für jeden Kunden ein entsprechendes Merkmal erzeugt. Diese Ermittlung kann über alle Kunden oder je Postleitzahl erfolgen. (BMR)

    Umsatz-Ranking an einem Kunden
  • Es ist nun möglich, Dokumente (wie z.B. Bilder) an Produkte zu hängen. (BMR)
  • Wenn keine Nummernkreise eingerichtet sind, fragt das System während der Fakturierung nach der nächsten zu vergebenden Rechnungsnummer. (ökoflitzer)

Prozesssteuerung

  • Im Prozessdesigner können im Schritt-Typ “eMail” feste eMail-Adressen (durch Komma getrennt) angegeben werden, wenn die entsprechende Mail stets an den gleichen Empfänger gesendet werden soll. (saxo)
  • An jedem Prozessschritt kann hinterlegt werden, ob beim Durchlaufen dieses Schrittes bestimmte Kundenmerkmale gesetzt oder entfernt werden sollen. Damit können z.B. OptIns/OptOuts oder Interessenmarkierungen automatisch gesetzt werden.
    Weiterhin können auch Merkmale am Ansprechpartner gesetzt werden. Die Box “Ansprechpartner bevorzugen” sorgt dafür, dass, wenn ein AP vorhanden ist, das Merkmal nur dort gesetzt wird, ansonsten am Kunden. Damit sind auch automatisch vergebene Merkmale auf Ansprechpartner-Niveau möglich. (ddv)

    Im Prozessablauf können nun automatisch Merkmale gesetzt und entfernt werden

Infoscreen

  • Der Infoscreen enthält jetzt die auf dem Anwendertreffen vorgestellte Statusanzeige für eMail-Kampagnen.
    Außerdem sind weitere Plugins für den Status einer Kampagne (z.B. die “Top-Bearbeiter”) hinzugekommen. (BMR)

    Infoscreen zeigt den aktuellen Status einer Mailingkampagne an

Internet-Telefonanlage

  • Das System kann an eine virtuelle Telefonanlage der Firma Placetel angebunden werden. Damit existiert neben der Anbindung von Alcatel-Anlagen nun noch eine weitere Möglichkeit zur Integration von Telefonanlagen.
    Mit Hilfe dieser Funktion können nun Telefonate aus dem System heraus initiiert werden, indem der Benutzer auf den Telefonhörer z.B. in den Visitenkarten des jeweiligen Kunden klickt. Eingehende Anrufe werden zukünftig direkt im System angenommen werden.
    Desweiteren ist der Versand von (Serien-)Faxen möglich, um z.B. Verkaufunterlagen im Rahmen einer Kampagne zu verschicken. (wz, BMR)

Bugfix

  • Das Vertreterdashboard hat fälschlicherweise den Tag nach dem gewählten Endedatum auch noch mit selektiert. (wz)
  • Die Suche nach Kunden mit Umsatzabweichungen hat unter Umständen nicht richtig selektiert. (nk)
  • Die Kartendarstellung der Aktivitäten im Berichtswesen hat sich nicht richtig aktualisiert, die Anzahl der Vorgänge im Kampagnenchart war u.U. nicht korrekt. (nk)
  • die GooglePlaces-Suche ermittelt nun die richtigen, ausgeschriebenen Straßen- und Ortsnamen (long_name) (BMR)
  • der ExcelExport kann jetzt auch mit sehr großen Excel-Dateien (mehr als 20.000 Zeilen) umgehen, ohne dass es ein Speicher-Problem gibt. (nk)
  • der nächste Erscheinungstag einer SoV wurde u.U. falsch ermittelt. (hcs)
  • wenn während der Nutzung seitens BMR ein Modul aktualisiert wurde, wurde einigen Anwendern u.U. eine Fehlermeldung angezeigt. Nun erscheint ein “verständlicher” Dialog. (BMR)
  • das Fenster “Gerätebestand” lies sich nicht mehr öffnen. (almedis)
  • das Rechte-Fenster ist nun übersichtlicher, weil die Rechteverwaltung für viele Module überarbeitet wurde. (BMR)
  • Die Dublettenzentrale meldete unter Umständen einen Fehler beim Öffnen. (hcs)
  • Die DropDown-Box Zielgruppe in der Zielgruppenselektion hat sich nicht immer aktualisiert, was dazu führte, dass neu eingegebene Zielgruppen manchmal erst nach Neuanmeldung sichtbar wurden. (hcs)
  • Der Willkommensbildschirm lädt nun deutlich schneller und aktualisiert sich regelmäßig. (BMR)
  • die Zielgruppenselektion wurde beschleunigt und benötigt nun weniger Speicher. (hcs)
  • diverse kleinere Verbesserungen und Bugfixes
Releasenotes Version 7269
%d Bloggern gefällt das: