Adressverwaltung

  • Die Adress-Detailansicht stellt nun die Kundenklassifikation A,B,C, die Branche sowie die OptIns des gewählten Kunden prominenter dar. Branche und OptIns können direkt per Mausklick eingegeben werden.
Branche, ABC-Umsatzranking und OptIns im direkten Zugriff
  • Ein neuer Eingabedialog erleichtert die Erfassung von OptIns und OptOuts samt zugehöriger Bemerkungen.
Einfache Eingabe von OptIns / OptOuts

CRM

  • OptOuts und E-Mail-OptIns werden durch einen nächtlichen Batchlauf automatisch auf andere Personen / Firmen mit gleicher E-Mail-Adresse vererbt. (ddv)
  • Die Kampagnenteilnahme eines Kunden wird in den Adressdetails sowie in der ToDo-Liste nun übersichtlicher in Tabellenform dargestellt.
Kampagnenteilnahme und zugehörige Umsätze eines Kunden
  • das neue Fenster Kampagne befüllen wird über den gleichnamigen Button aus den Kampagnendetails erreicht (weitere Einsprungmöglichkeiten folgen in den kommenden Wochen, z.B. aus dem Vertreterdashboard). Dort kann der angemeldete Benutzer “seine” Kunden über verschiedene Selektionen der Kampagne zuführen. Ziel dieses Fensters ist es, den Anwendern mehr Möglichkeiten zu geben, “eigene” Kunden in die Kampagne aufzunehmen – Stichwort “Kreativkampagne”.
    Zur Auswahl stehen aktuell:
    • Kunden, die bereits früher das betreffende Produkt gekauft haben
    • Kunden, die aufgrund ihrer Merkmale für das Produkt affin erscheinen
    • Kunden, die aufgrund ihrer Interessen für das Produkt affin sind
    • eine manuelle Kundenliste z.B. aus Excel
    • eine manuelle Auswahl aus der Menge der eigenen Kunden
    • eine Zielgruppe

Auftragsverwaltung

  • Die Auswertung Erfassungsquote App enthält nun zusätzlich weitere Informationen wie die Gesamtanzahl der Anzeigen in Sonderthemen je Monat. Außerdem wird auf aktive Nutzer eingeschränkt. (hcs)
  • In vielen Auftragstabellen sind 2 neue Spalten “Auftragstyp-Schlüssel” und “Merkmal” sichtbar. (hbz)
  • Die Tabelle der Verkaufschance-Termine enthält weitere Spalten für Ausgabe, Publikation und Kollektiv-Id. (hcs)
  • Im Angebotsverzeichnis können nun zusätzlich frühere Versionen eines Angebots eingeblendet werden.
  • Das Öffnen der Abrechnungsliste wurde beschleunigt. (almedis)

Bugfix

  • Die Auftragstasche (Fenster zum Einscannen/Ablegen von Auftragsdateien) war versehentlich im Fenster “Auftragsverwaltung” anstatt wie gewohnt bei der Dokumentenverwaltung sichtbar. (ddv)
  • Für große Einzelbeträge war der Platz auf der Rechnung zu schmal, wodurch das Währungssymbol abgeschnitten werden konnte.
  • Die VKC-Umsatzstatistik hat beim Klick auf einen Balken im Chart keine Detailwerte angezeigt.
  • U.U. hat die Volltextsuche nicht auf einen leeren Suchtext reagiert. (hcs, saxo)
  • Standard-Adress-Import hat unter Umständen die in der Datei vorhandenen Hauptvertreter nicht erkannt, z.B. wenn führende Nullen gefehlt haben. Die Merkmals-Import-Tabelle hat die Datensätze, die nicht importiert werden können, nicht automatisch abselektiert (saxo)
  • Die Mailing-Zentrale hat u.U. recht lange gebraucht, bis die Liste der Kampagnen geladen war. (wz)
Releasenotes Version 11829
%d Bloggern gefällt das: